EIN FUNKE GENÜGT.
GEMEINSAMER ERFOLG ENTFACHT DAS FEUER IN UNS.

Wir sind ein weltweit agierender Hersteller von Mess-, Prüf- und Diagnosetechnik und beliefern namhafte Fahrzeughersteller, sowie Prüforganisationen und Kfz‑Werkstätten weltweit. Selbstbestimmung, Pioniergeist, Kompetenz und Vertrauen sind gelebte Werte, die uns besonders auszeichnen. Trotz unseres Bedürfnisses, dass Leistungen ganz individuell wahrgenommen werden, sind wir stolz, in einem Team von überdurchschnittlich fähigen Leuten arbeiten zu dürfen. Das Wissen, sich stets auf KollegInnen und Vorgesetzte verlassen zu können, gibt uns die notwendige Sicherheit um auch größte Herausforderungen anzunehmen. Unsere Kunden stehen hierbei stets im Zentrum unseres Handelns.

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Graz im Geschäftsfeld Emission suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen zu uns passenden

Projektleiter Emission Testing (m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche Leitung von OEM- und Serienprodukt-Entwicklungsprojekten in agilem Umfeld
  • Sicherstellung der Einhaltung sämtlicher Projektziele hinsichtlich Wirtschaftlichkeit, Funktionalität, Termintreue und Fertigbarkeit
  • Anforderungsanalyse und Definition der Produktfunktionen
  • Begleitung der Umsetzungsphase von der Grundidee bis zum stabilen Serienprodukt
  • Mitwirkung bei der projektübergreifenden Ressourcen- und Durchführung der Meilensteinplanung
  • Schnittstellenfunktion für interne und externe Projekt Stakeholder wie beispielsweise Vertrieb, Produktmanagement, Einkauf, Fertigung und Qualität
  • Kontinuierliches Monitoring und Reporting des Projektfortschrittes

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, Uni) in den Fachrichtungen Physik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik oder Ähnliches
  • Erfahrung in der Leitung von Entwicklungsteams wünschenswert
  • Gesamtverständnis für die Entwicklung Mechatronischer Systeme
  • Gute Kenntnisse im Projektmanagement, Erfahrung im Einsatz Agiler Methoden von Vorteil
  • Sichere Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamorientierung
  • Sicheres Auftreten und Durchsetzungsfähigkeit
  • Eigenverantwortlicher, strukturierter Arbeitsstil mit hohem Qualitätsanspruch

Wir bieten Ihnen:

  • Selbstbestimmtes Arbeiten in einem innovativen Umfeld
  • Kollegiales Betriebsklima mit kurzen Entscheidungswegen
  • Einen beständigen Arbeitsplatz in einem global tätigen Unternehmen
  • Prämierte Trainingsprogramme und umfassendes Onboarding
  • Gesundheitsmanagement und eigenes Fitnesscenter
  • Mitarbeiterangebote der AVL Gruppe und KV Metallindustrie

Für diese Position ist ein Jahresbruttogehalt von EUR 48.018,— vorgesehen. Das tatsächliche Gehalt gestaltet sich in Abhängigkeit von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. AVL DiTEST bietet darüber hinaus zahlreiche Sozialleistungen und Vergünstigungen.

 

Hier bewerben

top
Wir verwenden Cookies, um Ihre Benutzererfahrung und unseren Service zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterlesen …