Die wichtigsten Fragen und Antworten

Allgemein

Ist der Leitfaden verpflichtend?

Ja, ab dem 01.01.2018 muss eine generelle Endrohrmessung an allen Fahrzeugen nach dem Leitfaden 5 Revision 01 durchgeführt werden.

Ab wann ist der neue Leitfaden verpflichtend?

Die Einführung des Leitfaden 5 Revision 01 erfolgt zum 01.01.2018. Die Verabschiedung erfolgte am 22.09.2017 im Bundesrat. Die Veröffentlichung der Änderung erfolgte am 15.10.2017 über das Verkehrsblatt 19/2017.

Was passiert wenn ich zum Einführdatum keinen Leitfaden 5 Revision 01 habe?

Wenn Sie nach dem 01.01.2018 noch nicht nach dem Leitfaden 5 Revision 01 arbeiten, können Sie mit dem Leitfaden 5 nur noch Fahrzeuge bis Erstzulassung 31.12.2005 prüfen. Erfahren Sie mehr »

Was ändert sich für mich in der Werkstatt beim AU-Ablauf?

Mit dem Leitfaden 5 Revision 01 entfällt die verkürzte Abgasuntersuchung (über OBD-Schnittstelle). Es ist eine generelle Endrohrmessung an allen Fahrzeugen erforderlich.

Aufrüstmöglichkeiten

Ist mein Gerät ausfrüstbar?

Wir stellen für jedes Gerät die passende Variante zur Verfügung. Diese erhalten Sie bei Ihrem AVL DiTEST Handelspartner oder direkt bei AVL DiTEST. Quick Order – LF5.01 Update »

Was ist wenn ich noch Leitfaden 4 habe?

Mit dem Leitfaden 4 können nur noch Fahrzeuge bis Erstzulassung 31.12.2005 geprüft werden. Noch mehr erfahren Sie hier...

Wie kann ich den neuen Leitfaden 5 Revision 01 bestellen?

Die Bestellung kann sowohl über den AVL DiTEST Fachhandel, als auch bei AVL DiTEST direkt erfolgen. Bitte nutzen Sie hierzu unsere Bestellformulare Quick Order – LF5.01 Update »

Welche Investition muss ich tätigen?

Den Preis für die Aufrüstung erhalten Sie bei Ihrem AVL DiTEST Handelspartner oder direkt bei AVL DiTEST unter Quick Order – LF5.01 Update ». Nutzen Sie hierzu bitte das Antragsformular zur Kontaktaufnahme.

Was sind die Anforderungen an meinen PC und welches Betriebssystem kann ich nutzen?

PC Mindestvoraussetzungen:

CPU: min. 2,0 GHz CELERON (INTEL empfohlen)
Speicher: min. 2048 MB RAM
Festplatte/SSD: min. 40 GB (min. 10 GB frei)
USB-Anschluss: min. 6x USB 2.0, USB Chipset INTEL
Betriebssystem: WIN 7, WIN 10
Bildschirm 1024x768, 60 Hz, (17 Zoll empfohlen)
Systemvoraussetzung .Net Framework 4.6

--

Was passiert nach der Bestellung

Nach erfolgter Bestellung via E-Mail erhalten Sie unsere Auftragsbestätigung mit dem Liefertermin (Ex Works). Nach der Lieferung kann das Update eigenständig mit der gelieferten Anleitung installiert werden.

Wie kann ich meine Bestellung einreichen?

Bitte wenden Sie sich an Ihren AVL DiTEST Handelspartner oder senden Sie uns Ihre Anfrage mit dem Anfrageformular unter  Quick Order – LF5.01 Update ». Das Bestellformular senden Sie bitte direkt per Mail an bestellung.leitfaden@avl.com.

Kann ich die Software mehrfach Downloaden und installieren?

Die Software kann beliebig oft installiert werden. Bitte beachten Sie, dass Sie zur Freischaltung Ihre DSS-Dongle-Lizenz benötigen.

Wenn ich Leitfaden 4 habe, brauche ich dann verpflichtend neue AU-Solldaten?

Ja, eine aktualisierung der AU-Solldaten auf den aktuellen Stand ist erforderlich.

Ist in meiner Wartungsvereinbarung das Leitfaden 5 Revision 01 Update enthalten?

In der Wartungsvereinbarung ist das Update auf Leitfaden 5 Revision 01 nicht enthalten.

Nach der Bestellung

Wann erhalte ich meine Bestellung

Die Auftragsbestätigung mit dem voraussichtlichen Liefertermin (Ex Works) erhalten Sie per E-Mail.

Nach der Lieferung

Benötige ich für die Installation eine Einweisung?

Eine Einweisung ist nicht notwendig, die Installation ist selbsterklärend. Sollten Sie dennoch Unterstützung benötigen, nutzen sie unsere Installationsvideos oder wenden Sie sich an Ihren AVL DiTEST Handelspartner.

Muss das Gerät nach der Aufrüstung geeicht werden?

Nur wenn Sie ein Gerät der Serie 4000 nutzen, muss dieses geeicht werden. Alle anderen Geräte benötigen keine Eichung.

Muss die Aufrüstung der Innung gemeldet werden?

Ja, Ihrer Bestellung liegt ein vorgefertigtes Dokument bei, welches von Ihnen ausgefüllt der Innung übersendet werden muss.

AVL DiTEST Hardwareaufrüstung DIGIS mit LF4

AVL DiTEST Hardwareaufrüstung DIGIS mit LF5

AVL DiTEST Hardwareaufrüstung Serie 4000

Download AVL DiTEST Website

Installation Softwareupdate DSS Software LF4

Installation Softwareupdate DSS Software LF5

Software Updates im AVL DiTEST Extranet

Der schnellste Weg zur Leitfaden 5 Rev.01 Software Aktualisierung –
täglich 24 Stunden verfügbar.

  • Einfache und schnelle Installation.
  • Bekannte Benutzerführung und Oberfläche.
  • Gerätekonfiguration (Druckereinstellung, AU-Plus, asa-network Anbindung) bleibt unverändert.

Achtung, wichtiger Hinweis:

Voraussetzung für die Nutzung ist die Bestellung des Leitfaden 5 Revision 01 bei AVL DiTEST oder Ihrem Fachhandel.
Downloaden und installieren Sie die Software erst nach Erhalt Ihrer Rechnung.

Bei einer Installation ohne Freischaltung der Lizenz, ist keine Funktion gegeben.

Jetzt anmelden und herunterladen

AVL DITEST kontaktieren

Sie benötigen Unterstützung?

Kaufberatung
Produktsupport
Reparaturservice
Gerätetausch

Senden Sie uns eine E-Mail

Hotline: +49 9103 7131-0
(Mo. bis Do. 8:00–18:00 Uhr, Fr. 8:00–17:00 Uhr)

Mail: support.ccc@avl.com 

Senden Sie uns einen Brief an:

AVL DiTEST GmbH
Schwadermühlstraße 4
90556 Cadolzburg, DEUTSCHLAND

Anmeldung Kundenbereich

Anmelden

In diesem Bereich finden Sie zusätzliche Informationen, können detailiert Anfragen an uns richten und Ihre Zugangsdaten ändern.

top
Wir verwenden Cookies, um Ihre Benutzererfahrung und unseren Service zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterlesen …